Rolfs Liedergeschichten aus dem Dachstübchen

Rolfs Liedergeschichten aus dem Dachstübchen

Lieder erzählen Geschichten und zu vielen Liedern gibt sogar eine Entstehungsgeschichte. Rolf Zuckowski singt für Euch aus seinem Liederschatz und erzählt dabei von den Hintergründen der Entstehung dieser Lieder.

Wir senden diese Liederfolge seit Beginn des Kontaktverbots mit großem Erfolg auf unserem sozialen Kanälen. Hier kommen für Euch die ersten Lieder davon in lockerer Reihenfolge. 

 

Am 14. April "Es geht immer noch ein bisschen weiter". 

 

Am 15. April über "Wilhelm Busch"

 

Am 16. April "Glücklich sein"

 

Am 17. April "Eierkuchen"

 

Am 18. April "Ärger und Gespenster"

 

Am 19. April "Ein bisschen Schiss"

 

Bonus 19. April "Sieh nur die Sterne" mit Anuschka Zuckowski.

 

Am 20. April "Quietschvergnügt" und "Ein Lied für die Sterne"

 

Am 21. April über die Entstehung von "Rolfs Vogelhochzeit"

 

Am 22. April  mit "Mehr über Rolfs Vogelhochzeit"

 

Am 23. April ... und es geht weiter mit "Rolfs Vogelhochzeit"

 

Am 24. April über "Rolfs Vogelhochzeit im Film"

 

Am 25. April geht "Rolfs Vogelhochzeit" auf Weltreise

 

Am 26. April kommt "Rolfs Vogelhochzeit" nochmal klassisch daher mit Gitarre

 

Am 27. April heißt es "Fahrt nur vorbei"

 

Am 28. April geht es um "Du da, im Radio"

 

Am 29. April singt Rolf Zuckowski "... und ganz doll mich"

 

Am 30. April geht es um den Piratensender bei "Radio Lollipop"

 

Am 1. Mai kommen zwei Büchermäuse zu Besuch. 

 

Am 4. Mai geht es um "Kita ist mehr"

 

Am 5. Mai erzählt Rolf Zuckowski über "Unsre Schule hat keine Segel"