Gästebuch

Wir freuen uns über Euren Eintrag im Gästebuch. Bitte beachten: Der Eintrag wird vor der Freischaltung geprüft und erscheint daher ggf. erst verzögert im Gästebuch.
Bitte bedenkt, dass Euer Name und Eure Nachricht im Gästebuch öffentlich einsehbar sind. Einzelheiten zum Umgang mit Euren personenbezogenen Daten könnt Ihr unserer Datenschutzerklärung entnehmen.
Die gute alte Regel "in der Kürze liegt die Würze" hat hier ihre besondere Gültigkeit. Anfragen, die eine persönliche Antwort erfordern, bitte nicht ins Gästebuch stellen (auch nicht als Kommentar zu den Produkten), sondern als E-Mail an webmaster@musik-fuer-dich.de senden.
Wir freuen uns über Euren » Eintrag

facebook [Logo]NEU:
Jetzt auch aktuelle Kommentare bei Facebook »
30.06.2018
Cindy Wagner
Lieber Rolf Zuckowski... In den 80er Jahren waren sie mal in unserem damaligen Hotel zu Gast . Das Waldhotel in Kirschweiler bei Idar-Oberstein. Ich muss damals so um die 9 oder 10 Jahre gewesen sein. Durfte mitfahren in die Tiefensteiner Stadenhalle und im Auto neben Tweety sitzen .... Leider kannte ich ihre Lieder noch nicht so und hätte doch so gerne mitgesungen mit dem Kinderchor der zu Aufnahmen mit ihnen dort war.... Das änderte sich,denn ich bekam von ihnen eine Kassette /Radio Lollipop/die gehört wurde bis das Band durchsichtig war....leider besitze ich das Autogramm aus dieser Zeit auch nicht mehr. Ich danke ihnen von Herzen denn es ist ein grosses Stück Kindheit und bis heute habe ich einige Cd's mit denen auch meine Kinder groß wurden. Das ist eine meiner schönsten Kindheitserinnerungen und das meiner Kinder. Danke dafür sie sind ein wunderbarer MenschQ8 Liebe Grüße Cindy Wagner
24.06.2018
Sarah Klein
Lieber Herr Zuckowski, erst kürzlich habe ich Ihr ZEIT-Interview gelesen. Machen Sie sich keine Sorgen um Ihre Lieder, denn Sie sprechen ja eigentlich eher selten von Mädchen und Jungen, sondern immer von Kindern. Und das auf eine wertschätzende und liebevolle Art und Weise, die Ihre Lieder auch künftigen Generationen noch zugänglich machen wird. Ich selbst bin schon mit Ihrer Musik groß geworden und nun ist es mein Sohn, der Ihre Lieder gern hört. Zur Zeit begleitet uns „Dein kleines Leben“ ganz besonders, denn auch mein knapp 5- jähriger ist ein Kind, das nur sehr schwer allein in den Schlaf findet, weil seine Gedanken „zu groß sind für seinen kleinen Kopf“. Mein Sohn ist glücklich, mit den Schiffen ohne Hafen ein Bild gefunden zu haben, das ihm hilft seine Gefühle zu beschreiben, und ich als Mutter finde in der manchmal schwierigen Einschlafbegleitung Kraft in dem Wissen, für mein Kind der Hafen sein zu können, der ihn schließlich zur Ruhe bringt. Das finden wir bei anderen Liedermachern nicht in dieser Form. In diesem Sinne: Danke für Ihre Begleitung durch Ihre Lieder.
12.05.2018
Friederike Döring
Lieber Rolf ! Wie schön , dass du geboren bist , wir hätten dich sonst sehr vermisst . Ich wünsche dir alles , alles Gute zum Geburtstag und viel Glück und Gesundheit für das neue Lebensjahr . Bleib so wie du bist und mach weiter so !!!! Liebe Grüße von Friederike
26.04.2018
Simone
Lieber Rolf, auch ich habe den Artikel gelesen. Dein Sorge kann ich nachvlollziehen. Aber Du kannst unbesorgt sein. So lange es Erwachsene wie uns gibt, die auf der Schaukel saßen und lauthals "Schwabschwabidubidu" sangen, werden deine Lieder nicht vergessen können. Und wenn etwas mit so schönen Erinnerungen verbunden ist, gibt man es auch mit voller überzeugung weiter. Ich selber bin Erzieherin und beziehe deine Lieder u.a. in Projekten ein. Lieder die wie Brücken sind, hab ich mit den Kindern in iher Heimatsprache gesungen. Und den "Fußgängerführeschein" den ich mit den Kitakindern gemacht habe,wären ohne deine Verkehrslieder nur halb so lustig gewesen. und sobald meine eigenen Kinder den ersten Schokoweihnachtsmann entdecken laufen Deine Weihnachtslieder. Ostern ohne Hasengeschichte, Sommer ohne "Nackidei" geht einfach nicht. Das ist wie das Salz das in der Suppe... Ich bin einfach nur Dankbar für Deine wundervolle Musik. Und diese werde ich auch immer weitergeben!!! Denn Deine Musik ist ein großer Schatz!
24.04.2018
Britta
Lieber Rolf Zuckowski, Auch ich möchte ein großes Dankeschön an Sie richten: Danke für die wunderbaren Kindheitserinnerungen durch Ihre Musik, dass ich Sie als Kindergartenknirps live sehen durfte, war ein absolutes Highlight. Heute erfreut sich mein Sohn (1 Jahr) an Ihren Liedern, die mich noch heute zum Teil Tränen der Rührung vergießen lassen. Ihre Texte sind einmalig schön, dazu diese unfassbar gefühlvolle Stimme. Ich habe bis heute nichts Vergleichbares gehört. DANKE, DANKE, DANKE!
22.04.2018
Friederike Döring
Lieber Rolf Zuckowski ! Ich habe den Artikel in der Zeitung gelesen . Bei mir laufen deine Lieder fast jeden Tag hoch und runter . Sie sind echt großartig . Ich glaube auf jeden Fall fest an dich und deine Lieder . Für die Zukunft wünsche ich dir alles Gute .
20.04.2018
Juliane
Lieber Herr Zuckowski! Ich möchte Ihnen danken für die wunderschöne Musik, die Sie uns über all die Jahre geschrieben haben und die zeitlos und immer noch aktuell ist. Ich bin damit aufgewachsen und schwelge gerade in Kindheitserinnerungen, weil ich die CD “Wir wollen Sonne“ nach Jahren wieder entdeckt habe, da meine kleine Tochter auch schon gern Musik hört (10 Monate alt). Lieder wie “Das eine Kind ist so, das andre Kind ist so“ sind in Anbetracht der rechtsradikalen und fremdenfeindlichen Gesinnung in der Bevölkerung der westlichen Welt wichtiger denn je.
18.04.2018
Kathrin
Sehr geehrter Herr Zuckowski, ich erfuhr, dass Sie sich Sorgen um Ihre Liedertexte machen, da in den Schulen heute eine Sprache gesprochen wird, die Mädchen und Frauen einbezieht. Für Ihre Sprache habe ich einen sehr einfachen Rat: in dem Wort Freundin zum Beispiel stecken die Worte für Freund und für Freundin. Wenn Sie also tatsächlich Jungen und Mädchen mit einem Wort ansprechen möchten, liegen Sie damit ganz goldrichtig. Ansonsten ist Ihre "Sorge" ein schöner Werbetrick - verkaufen sich Ihre CDs nicht mehr so gut? Was mich betrifft, so könnten Ihre Kinderschlager gern verschwinden. Musikalisch wäre das eine Befreiung nicht nur für meine Ohren. Mit freundlichen Grüßen, Kathrin
18.04.2018
Gino
Lieber Rolf, ich hörte von der Sorge um Deine Lieder wegen der Genderfizierung. Dazu möchte ich sagen, dass ich selbst Transgender bin. Ich wuchs mit Deinen Lieder auf, fand und find sie immer toll. Nie machte ich mir Gedanken darüber, dass eine Gruppe ausgeschlossen ist. Ich finde die Genderfizierung völlig übertrieben. Ich hoffe, dass Du mit Deinen Liedern weiter gut darstehen kannst und weder Kinder noch Erwachsene diese kritiesieren werden! Lieder-Grüße
13.04.2018
Hedda
Lieber Rolf, ich bin in Schleswig-Holstein mit ihrer wundervollen Musik aufgewachsen und habe sie mit meinen Geschwistern auf unseren Instrumenten nachgespielt. Auf Konzerten habe ich mitgefiebert und ein ganz besonderer Höhepunkt waren die Kinderturnjaden (ich meine in Harrislee und Neumünster), zu ihrer Musik zu Turnen und sie zu treffen war für uns Kinder toll! Auch heute noch finde ich ihre Bodenständigkeit sehr beeindruckend. Wir Kinder schliefen in einer Schule und sie kamen zu uns, um uns Gute Nacht zu sagen! Vielen Dank dafür. Heute spielt meine 6jährige Tochter ihre Lieder auf Blockflöte. Das Musical mit dem JuMuBS am 30.09. hat uns sehr gut gefallen. Wir freuen uns auf die Wiederholung morgen bei uns in Gifhorn.
22.03.2018
Tanja
Lieber Rolf Zuckowski, Danke! Danke für diese zahlreichen wunderschönen Lieder und Emotionalen Texte! Meine Lieblings CD als Kind und heute als Mutter von drei Kindern „ich schaff das schon“ spricht mir so aus dem Herzen! Danke das sie mir durch Ihre Texte schon als Kind einzigartige werte vermittelt haben!!!! Ihr Werk ist einzigartig großartig!!!!
22.03.2018
Celine
Lieber Rolf Zukowski, ich habe ihre Lieder als Kind rauf und runter gehört und selbst jetzt, mit 21 Jahren höre ich ihre Musik immernoch, vorallem wenn es mir schlecht geht. Ihre Musik ist für mich nach wie vor sehr aufbauend und tut mir gut. Insbesondere das Lied "ich schaff das schon" summt mir in schwierigen Momenten immer durch den Kopf und macht mir Mut! Danke für Musik die mich stets unterstützt!
10.03.2018
Anne-Kathrin Tebbe
Lieber Rolf, vielen Dank für Ihre wunderschönen Lieder, die mich seit Ihrer Kindheit begleiten und begeistern!! Vor 30 Jahren habe ich zu Ihren Liedern getanzt, geklatscht und mitgesungen, nun macht es meine kleine Tochter genauso!! Mein liebstes Lied "Ich schaff das schon" - rührt mich immer wieder zu Tränen!!! Tausend Dank, Sie können stolz auf Ihr Lebenswerk sein! Liebe Grüße Anne-Kathrin Tebbe
09.03.2018
Patricia Voigtschild
Hallo lieber Rolf Zukowski, ich war jetzt 6 Wochen in Potsdam zur Reha. In dieser Einrichtung gibt es einen "Gästechor", dieser besteht seit 50 Jahren und besteht aus den immer wechselnden Patienten. Hier hatte ich das erste Mal persönlichen Kontakt mit Ihren Liedern. So ist zum Beispiel das Lied "Leben ist mehr ..." ein fester Bestandteil des Programms des Chores. Vielen Dank dafür. 7
08.02.2018
Astrid
Lieber Rolf, als Kind habe ich Ihre Lieder vor 30 Jahren geliebt und heute bin ich mit meinem kleinen Sohn von Nord- nach Süddeutschland gefahren und habe währenddessen Ihre Musik laufen lassen und sie hat meinem Sohn und mir eine wunderbar harmonische Zeit im Auto bereitet. Vielen Dank für Ihr sehr gutes und kreatives Schaffen in all den Jahren! Liebe Grüße
04.02.2018
Andrea G.
Lieber Rolf, gerade habe ich meiner 16jährigen Tochter zugehört, wie sie mit ihrer Gitarre ein selbst geschriebenes Lied spielte. Als sie eingeschult wurde, sagte ich ihr sie möge sich für ein Instrument entscheiden. Da sie aber eine Fehlbildung an ihrem Finger hat, riet ich ihr, kein Saiteninstrument zu wählen. Sie entschied sich trotz meines Rates dazu, Gitarre zu lernen. “Ich will so spielen wie Rolf Zuckowski” war ihre Begründung. Sie hat sich durchgesetzt. Danke !
02.02.2018
Tara
Lieber Rolf, auch ich kenne die Lieder aus meiner Kindheit. Besonders die Vogelhochzeit hat es mir damals angetan. Nun 34 Jahre später und mit einer 4 jährigen Tochter hören und schauen wir uns sehr gerne „Rolf‘s neue Vogelhochzeit“ an und singen lauthals mit. Aber auch die alte Version lieben wir. Nun ist bald Fasching und meine Tochter hat ein Vogelkostum. Sie zieht es jetzt schon an und spielt die Vogelhochzeit daheim nach und singt dabei. Herzlichen Dank für die vielen tollen Lieder,es ist wirklich eine Bereicherung!!! Danke auch an alle Musiker die bei der neuen Vogelhochzeit so toll mit gewirkt haben. :-) Liebe Grüße
20.01.2018
Brigitte Brieden
Lieber Rolf Zuckowski ! ' Wär uns der Himmel immer so nah ' . . . Er ist es , seit ich Ihre neue zauberhafte CD in meinen Händen und vor allem in meinem Herzen halten darf . Voller Vorfreude auf die Advents - und Weihnachtszeit hat mich Ihre Musik ständig begleitet . Und wenn ich gelauscht und gewartet , wenn ich gehofft und mich gesehnt habe , wenn ich geträumt und gewünscht habe und auch wenn ich ausgehalten und zugehört habe war ich ganz sicher auf einem guten Weg zum Fest Gottes , daß von seiner Liebe zu den Menschen erzählt . Haben Sie tausend Dank für dieses zärtliche Werk . Ich weiß , Sie haben mit Ihrer Familie diese Träume im Herzen , die wir immer wieder brauchen um neu aufzubrechen und loszugehen . Damit Ihr Leben zum Fest werden kann - mit Weihnachten im Herzen . Meine guten Gedanken begleiten Sie von Herzen . Gitte aus Winterberg
20.01.2018
AH-FAN-WELT
Viele Liebe Musikalische Grüße von der AH-FAN-WELT - DANKEschön, für dein SEIN du inspierist mich ungemein!
31.12.2017
Gabi
Lieber Rolf, von ganzem Herzen gute Besserung! Danke für Ihre Lieder!