Für dich

Für dich

Ein paar Tage auf Sylt waren im Sommer 2011 entscheidend dafür, dass ich die Songs für mein neues Album fertig stellen konnte. In drei Video-Berichten von der Insel - mal am Watt, mal am Strand - erzähle ich, was die Stimmungen an der Nordsee in mir bewirkt haben. Der erste Film handelt davon, wie ich aus der Trauerzeit nach dem Tod meiner Mutter lernte, mich auf eine neue Art mit ihr verbunden zu fühlen und mit neuer Lebensenergie nach vorn zu blicken.

'Werde für dich fröhlich sein,
mich jeden Tag des Lebens freu'n,
werd meine Lieder singen   
und hör dich in ihnen klingen.

Werd für dich die Blumen sehn,
am Strand für dich spazieren gehn,
sag Wolken, Sonne, Mond:
Deine Zeit in dieser Welt
hat sich gelohnt.'

Der ganze Text, eine Hörprobe und das erste meiner Sylt-Videos ab jetzt auf www.leiseStaerke.de