Rot und Grün - schau mal, hör mal, mach mal mit!

Rot und Grün - schau mal, hör mal, mach mal mit!

Schon ganz kleine Kinder lernen spielerisch und durch Nachahmung das korrekte Verhalten im Straßenverkehr. Mit der CD und DVD „Rot und Grün – Schau mal, hör mal, mach mal mit!“ hat Rolf Zuckowski, der sich seit mehr als 30 Jahren musikalisch für die Sicherheit von Kindern im Verkehr einsetzt, zusammen mit Beate Lambert und „Ferri“ Feils eine fröhliche und lehrreiche Verkehrsliederreihe für kleine Kinder im Kindergartenalter geschaffen.

Die Kinder werden durch Songs und kleine Rätsel, Reime und Sprüche auf der CD zum Mitmachen, Mitspielen und Mitsingen animiert und lernen so nebenbei die Grundlagen des richtigen Verhaltens im Straßenverkehr.
„Die Fahrbahn ist zum Fahren da, der Gehweg ist zum Gehen, die Grenze ist der Bordstein, und davor bleib ich stehn“, singen „Ferri“ und die Chorkinder. Der Song „Mausklick“ verdeutlicht, dass jedes noch so kleine Kind nur mit dem „Klick“ aus dem Gurt des Kindersitzes startbereit ist – und dass auch Mama sich anschnallen muss. „An der Ampel“ beschäftigt sich mit der Wartezeit zwischen den Phasen „Rot und Grün“. Und das „Auto Sausesamt“ ist der gesungene Wunsch vieler Kinder nach mehr Rücksicht und weniger Gefahren im Straßenverkehr.

Die kraftvollen und auch leisen Botschaften dieser CD gehen in den Kopf und die wundervoll abgestimmte Musik sofort in die Füße. Das ist gut so, denn Kinder lernen am besten, wenn sie ganzheitlich angesprochen werden. Ihre Teilnahme am Straßenverkehr fordert alle Sinne und die Musik von „Rot und Grün - schau mal, hör mal, mach mal mit!“ fördert sie.

Bei der Umsetzung seiner musikalischen Ideen vertraute Rolf Zuckowski auf die beiden Kindermusiker Beate Lambert und Ferri Feils, die bühnen- und kindererprobt für gute Laune und die nötige Aufmerksamkeit sorgen. Der Frankfurter „Ferri“ wird von seinem Kontrabass „Ernst“ begleitet und versteht es mit viel schauspielerischem und musikalischem Geschick Kinder zu begeistern. Als Gegenpart fungiert die Marburgerin Beate Lambert, die mit ihrer sanften Stimme und als musikalisches Multitalent für die ruhigeren Töne auf der CD sorgt.

Ergänzend zu der bereits 2002 unter dem Titel „Schau mal, hör mal, mach mal mit“ erschienenen CD gibt es nun den gleichnamigen DVD-Film zum Schauen und Mitmachen dazu. Die ZDF-Verfilmung hat das Verkehrssicherheits-Thema in eine spannende Detektivgeschichte rund um einen geheimnisvollen, sprechenden Koffer, den viele Kinder aus der erfolgreichen ZDF-Serie „Siebenstein“ kennen, verwandelt. Natürlich dürfen hier die vielen Lieder der CD nicht fehlen. Zusammen mit den Kindern vom „Musiktreck Essel“ verdeutlichen die Musiker - amüsant und ohne pädagogischen Zeigefinger - überlebenswichtige Grundregeln im Straßenverkehr.
„Gerade Kindergartenkinder identifizieren sich schnell mit Protagonisten auf der Bühne oder im Fernsehen, sofern sie authentisch auftreten und eine für Kinder verständliche Sprache nutzen“, erklärt Zuckowski. „Mit unserer Produktion ‚Rot und Grün – Schau mal, hör mal, mach mal mit!“’ machen wir uns diese kindliche Begeisterungsfähigkeit zu nutze, um den Kleinen so früh wie möglich das richtige Verhalten im Straßenverkehr mit den entsprechenden Erklärungen beizubringen.“

Um den Inhalt der Lieder den Kindern noch besser zu vermitteln, bietet das aufwändige Booklet neben allen Liedtexten auch viele Anregungen und praktische Tipps für Eltern und Erzieherinnen, von Michael Heß, Autor des Projekthandbuches „Kind und Verkehr“ .