GOLD-CD für den "Kleinen Tag" - Große Dia-Show

Rolfs bunte Welt

GOLD-CD für den "Kleinen Tag" - Große Dia-Show

'Der kleine Tag sagte gar nichts - er strahlte'. Ebenso erging es dem Schöpfer Wolfram Eicke nach der Übergabe der 'Goldenen CD' - es dauerte ein wenig, bis er die Worte fand, seine Gefühle an diesem großen Tag für seinen 'kleinen Tag' auszudrücken.

Das CD-Musical-Hörspiel 'Der kleine Tag' von Wolfram Eicke, Hans Niehaus und Rolf Zuckowski wurde in Lübeck für 150.000 verkaufte Exemplare mit einer symbolischen 'Gold-Verleihung' geehrt. Damit gehört das 1999 erschienene Album noch zu denen, die erst ab 150.000 verkaufter CDs den 'Gold – Status' erreichen.

Der 'Vater' des 'Kleinen Tages', Wolfram Eicke, nahm stellvertretend für alle Mitwirkenden die Trophäe von Andreas Maaß, Senior Director Family Entertainment der Universal Music GmbH, entgegen.

Rolf Zuckowski überreichte außerdem in seiner Funktion als Label-Inhaber von 'Musik für Dich' dem Musical-Komponisten Hans Niehaus einen Spenden-Scheck. Hans Niehaus arbeitet derzeit als internationaler Lehrer in Beit Jala, Westjordanland und wird die Spende von 1.500 Euro direkt in ein sozial-kulturelles Projekt in den palästinensischen Gebieten einfließen lassen.

Die Freude an der über die Jahre stetigen Verbreitung und der großen Kraft des bescheidenen und friedlichen 'Kleinen Tages' stand dabei im Vordergrund. Seine Botschaft hat sich seit seiner Lübecker Premiere im Jahr 2000 als Familien-Musical-Hörspiel und als ganz besonderer Aufführungsstoff auf mehr als 300 Bühnen herumgesprochen und das auch weit über Deutschlands Grenzen hinaus.

Rolf Zuckowski: 'Wir erleben immer neue großartige Gemeinschaftsleistungen von Kindern mit Erwachsenen, und immer mehr Familien spüren, dass der 'Kleine Tag' auch ihre Geschichte ist, die Geschichte von dem, was wirklich zählt im Leben und was es für uns lebenswert macht.'

Die Goldverleihung, bei der auch die Stimmen des 'Kleinen Tags' Lucie Schäfer und später auch Bill Ramsey zu Gast waren, fand in den Räumen des Hotel Radisson Blu in Lübeck statt, in der Heimatstadt des Autors.

ZUR DIA-SHOW: